top of page

Wie funktioniert der Ablauf?

 

Sobald du im Studio angekommen bist, wird eine meiner Kolleginnen oder ich dich in Empfang nehmen, jedoch solltest du mir das explizit mitteilen, wenn du von meinen Kolleginnen nicht gesehen werden möchtest und ich werde dir persönlich die Tür aufmachen. In unserem Besprechungsraum darfst du Platz nehmen und bekommst natürlich auch noch ein Getränk deiner Wahl, das wir anzubieten haben. Erst mal angekommen, möchte ich wissen, was dich zu mir geführt hat, welche Vorstellungen du von einer Session hast, oder auch welche deiner Neigungen du gerne umsetzen möchtest, ob im schwarzen Bereich oder Klinik.

 

Vor jeder Session gibt es ein Vorgespräch, in dem wir ausführlich deine Vorlieben und Tabus besprechen.

 

Ich werde dir auch Vorschläge machen, was noch möglich wäre, vielleicht würde es dir gefallen. Wenn wir uns einig sind, überreichst du mir deinen Tribut und ich bringe dich in den dafür geeigneten Raum für unsere Session. Du entkleidest dich und ich hole dich ab und bringe dich ins Badezimmer, damit du dich dort noch mal für mich frisch machen kannst. Dort wirst du auf mich warten, bis ich dich wieder abhole, damit Gäste sich im Flur nicht aufeinandertreffen. Im Raum angekommen beginne ich meine Session, die ich so gut wie möglich für dich gestalten werde, ab da an beginnt erst die Stunde oder Stunden unserer Spielzeit, deine Spielzeit wird nicht von der Zeit der Besprechung oder während du dich im Bad frisch machst, nicht abgezogen

 

Nach der Session darfst du dich natürlich wieder frisch machen und auch gerne noch ein Nachgespräch mit mir führen.

 

bottom of page